MSRP:179,90 €
P/N: CA-1D8-00F1WN-00
Gehäuse > Core > Core X9
Highlights Galerie Spezifikationen Support Reviews Think Green
 

Feature

Thermaltake Core X9
E-ATX Cube-Gehäuse
Das Core X9 ist das E-ATX Gehäuse der würfelförmigen Core X Serie von Thermaltake und bietet theoretisch unendliche Erweiterungsmöglichkeiten dank Stapelfunktion. Gestapelt bieten schon zwei Core X9 Gehäuse diverse Vorteile, wie zum Beispiel Platz für einen massiven Wasserkühlungskreislauf oder Laufwerke für einen Datenserver. Das Gehäuse ist sehr anpassungsfähig, da die Seitenteile mit und ohne Fenster sich untereinander austauschen lassen. Außerdem kann das I/O Panel versetzt werden. Eine hohe Kühlleistung hat für alle Gehäuse der Core-Reihe höchste Priorität und das Core X9 macht keine Ausnahme. Vorinstallierte Lüfter bieten eine gute Kühlleistung ab Werk, doch das volle Potential kann im Zusammenspiel mit weiteren Gehäuselüftern und DIY oder AIO Wasserkühlungen erreicht werden. Dadurch sind übertaktete Systeme ohne Probleme auf gesunder Betriebstemperatur zu halten.
Was bedeutet "Tt LCS Certified"?

Thermaltake Core X9 Product Animation

Thermaltake Core X Serie Videovorstellung
 
Stapelbar
Was die Core X Reihe besonders hervorhebt ist die Möglichkeit, beliebig viele dieser Gehäuse übereinander gestapelt zusammenzusetzen. Zwei oder mehr gestapelte Gehäuse erweitern den verfügbaren Platz enorm und erlauben die Installation von umfangreichen Wasserkühlungen oder Speichermöglichkeiten – oder zwei PC-Systemen in einem Gehäuse. Mit zwei gestapelten Core X9 Gehäusen wird bereits ein Radiator mit einer Länge von bis zu 600mm an der Front unterstützt.
 
Großzügige Möglichkeiten zur Erweiterung
Das Core X9 wurde geschaffen, um ein vollwertiges High-End Gaming System zu beherbergen. In den modularen Laufwerkkäfigen finden bis zu sechs Speichermedien Platz und es werden Grafikkarten mit Doppelslotbelegung und einer Länge von bis zu 590mm unterstützt. CPU-Kühler mit einer Höhe bis zu 250mm und ein Hochleistungsnetzteil mit einer Länge von bis zu 220mm werden ebenfalls unterstützt. Dabei bleibt immer noch viel Platz für Kabelmanagement. Außerdem lassen sich an der Oberseite zwei 480mm Radiatoren montieren, was das Potential der Kühlung erhöht.
 


Optimierter Luftstrom
Eine unvergleichliche Kühlleistung kann mit dem Core X9 dank diverser Montagepunkte für Gehäuselüfter in vielen verschiedenen Größen und Radiatoren für DIY/AIO Wasserkühlungen erreicht werden. Das Core X9 bietet mit einem vorinstallierten 200mm Lüfter an der Front und einem 120mm Lüfter an der Rückseite bereits eine gute Kühlleistung ab Werk, die sich mit weiteren 120mm, 140mm oder 200mm Lüftern erweitern lässt.


 
Kammerhafter Aufbau
Das Innere des Core X9 ist in zwei Hauptkammern aufgeteilt: Die obere Sektion steh im Zeichen von Kühlleistung und Effizienz, wohingegen die untere Kammer Platz für das Netzteil und die Laufwerke bietet. Dank der herausnehmbaren 2,5“/3,5“ Laufwerkkäfige kann der Platz im Inneren erweitert werden, um umfangreicheren Flüssigkühlungslösungen Platz zu bieten oder den Luftstrom zu verbessern.
 
Vollmodulares Konzept
Das “3 +9” Konzept der Laufwerkeinschübe macht das Einbauen und Auswechseln von Laufwerken selten einfach und flexibel. Die 5,25“ und 3,5“ Einschübe lassen sich problemlos entfernen und austauschen, je nachdem, welche Anforderungen gerade an das Gehäuse gestellt werden.
 

Auswechselbare Seitenteile und I/O Panel
Um das Innere des PC-Systems am besten präsentieren zu können, last sich das Seitenteil mit Fenster an beiden Seite anbringen und das I/O Panel mit 4 USB 3.0- und Audio-Anschlüssen, sowie Power- und Reset-Knopf, kann versetzt werden.
 
"Tt LCS Certified" ist ein Siegel, mit dem Thermaltake-Gehäuse versehen werden, die besonderen Ansprüchen und Standards bei der Unterstützung von Flüssigkeitskühlungen gerecht werden. Enthusiasten können sich darauf verlassen, dass nur echte LCS Gehäuse, deren Material und Design alle Ansprüche für DIY Wasserkühlungen erfüllt, dieses Siegel tragen. Das Tt LCS Zertifikat richtet sich an alle Poweruser, die auf einen Blick erkennen wollen, welche Gehäuse auf Kompatibilität mit Wasserkühlungen getestet und designt wurden, um die bestmögliche Kühlleistung zu erreichen.
 


Liste der vom Core X9 unterstützten Radiatoren
Radiator Kompatibilität
  120
mm
140
mm
180
mm
240
mm
280
mm
360mm (120mm based) 360mm (180mm based) 420
mm
480
mm
540
mm
Front * * * * * * * * * *
Oberseite * * * * * * * * *  
Rückseite * *                
Unterseite * *   * * *   * *  
Seitenteil (L/R) * *   * * *   * *  


*Die Angaben in den markierten Feldern gelten für mindestens zwei gestapelte Gehäuse

Kompatibilität mit Thermaltake Water 3.0
  Ultimate Extreme Pro Performer
Front * * * *
Oberseite * * * *
Rückseite   * * *
Unterseite * * * *
Seitenteil (L/R) * * * *
 

Liste der vom Core X9 unterstützten Lüfter
Lüfterkompatibilität
  120mm 140mm 200mm
Front 3 2 2
Oberseite 8 6 2
Rückseite 2 2 -
Unterseite 6 - -
Seitenteil (L/R) 4 3 -

Kompatible Thermaltake Lüfter
  120mm 140mm 200mm
Pure Fan Series * * *
Luna Fan Series * * *
Odin Fan Series *    
 

Core X Serie - Vergleichstabelle